Männerkochen

Wenn Männer kochen, erfolgt dies mit höchster sportlicher Präzision. Egal ob beim Zwiebelschneiden oder Kartoffeln schälen ist neben Eleganz und Anmut der Schnittführung auch die Menge ein wichtiges Maß für den Erfolg und darin sind wir gut. Zweimal im Jahr treffen wir Männer der Kolpingsfamilie Ennepetal-Voerde uns zum Training im Pfarrheim unter der Kirche St. Johann Baptist in Voerde. Nach eine kurzen Instruktion des „Kochs of the day“ geht es los und es werden sportliche Höchstleistungen erbracht, um ein 3 Gänge Menü für die im Schnitt 20 Teilnehmer zu kreieren. Nach dem Kochen folgt das Essen, bei dem wir auch schnell ins Gespräch kommen. Manchmal reden wir mehr als wir kochen, aber auf jeden Fall hinterlassen wir alles wieder so, wie wir es vorgefunden haben.

Das Training der Kochsportgruppe findet jeweils im Frühjahr und im Herbst eines jeden Jahres statt. Komm doch mal vorbei. Unsere Angebote sind für alle netten Menschen offen.